StartseiteGalerie-Dall'AvaOrientteppicheKelimsBeadsEthnografikaSonderangeboteTeppichkunde

Orientteppiche:

Anatolien

Kaukasus

Persien

Turkmenien

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum



Herkunft:
Kaukasus
Masse: 155 x 103 cm
Alter: dat. 1820

Preis: nach Anfrage
Bestell-Nr.: OK0310

Kette:
Wolle, Schuss: Wolle, Flor: Wolle




Durch die Vielfalt von Mustern, der Sternen- und Sonnensymbolik, bietet dieses Exemplar einige Anhaltspunkte, um den Inhalt vieler früherer Nomadenteppiche ein bisschen zu verstehen. Dreieinhalb Oktogramme (gegen oben offen, also das Unendliche darstellend), alternierend in Ziegelrot und Smaragdgrün, liegen auf dem nachtblauen Grund und schliessen jeweils einen Medemstern ein, der von diagonalen, hakenbesetzten Fabelwesen umgeben ist. Auch die Horizontalachse wird von derartigen Elementen betont. Weitere 12 Medem- oder Salomon- Sterne sorgen für Disziplin im Durcheinander der Amulette, Tier- und Menschendarstellungen, die den Fond reichlich bedecken. Auch die hakenbesetzten Rauten und Dreiecke gelten als mächtige Schutzsymbole. Man entdeckt auch drei seltene kaukasische Bothes. Ein berühmter Fachmann nannte dieses Prachtexemplar "ein geknüpftes Gedicht". Ruhiger, zweifacher Bordürenrahmen mit schützenden Motiven, der die Leuchtkraft des Innenfeldes steigert.


Dieses Angebot interessiert mich!
Kontaktaufnahme mit Klick aufs Bild